Kontaktieren Sie uns

Per Telefon unter +49-4131-799 37 99
oder via E-Mail: info@acadicta.de

5 Tipps für wirksame Kundengespräche

Fünf Tipps für wirksame Kundengespräche

So steigern Sie Ihren Erfolg.

Kennen Sie das? Lange Gespräche, die wenig Ertrag bringen und Sie mit einen unklarem Gefühl zurücklassen? Schluss damit, ab jetzt bringen Sie Kundengespräche zu einem positiven Abschluss! Mit diesen fünf Tipps für wirksame Kundengespräche gelingt es.

Tipp 1: Schaffen Sie eine gemeinsame Ausgangslage.

Klären Sie zu Beginn des Gesprächs die wichtige Frage: Wie ist die aktuelle Situation Ihres Kunden? Für Ihren Kunden sind die Informationen interessant, die einen Bezug zu seiner Situation haben. Bauen Sie deshalb auf diesen Informationen Ihr Gespräch auf.

Tipp 2: Bieten Sie eine Lösung an.

Welches Problem löst Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung? Wie macht es das Leben des Kunden leichter, erfolgreicher oder produktiver? Finden Sie im Gespräch heraus, was den Kunden am meisten beschäftigt. Dazu bieten Sie ihm eine passende Lösung an.

Tipp 3: Vereinbaren Sie immer “Den nächsten konkreten Schritt”.

Der Großteil der Gespräche endet so: “Wir melden uns. Wir schicken Ihnen ein Angebot.” Der Rest bleibt offen. Weder Sie noch der Kunde können planen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Sie den Kunden zum richtigen Zeitpunkt kontaktieren ist sehr gering. Viel effizienter und erfolgreicher sind Sie, wenn Sie das Gespräch mit einer konkreten Vereinbarung beenden. Was ist „Der nächste konkrete Schritt“. Wann wird er umgesetzt. Diese Vereinbarung gibt Sicherheit und stärkt die Vertrauensbasis. Der Kunde ist informiert und erwartet die nächste Kontaktaufnahme von Ihnen.

Tipp 4: Sagen Sie, was Sie meinen.

Verwenden Sie positive Formulierungen. Unsere Sprache ist voll von negativen Formulierungen. Zum Beispiel sagen wir: Kein Problem. Meinen aber: Das mache ich gerne. Merken Sie den Unterschied?

Tipp 5: Persönliche und digitale Kommunikation kombinieren

Nutzen Sie die Stärken der digitalen und persönlichen Kommunikation. Je nach Zweck und Situation sind unterschiedliche Kommunikationsmittel sinnvoll. Deshalb ist es zielführend, dass Sie Unterlagen nach einem Kundengespräch per Mail schicken. Einen Termin mit einer Person oder wenigen Teilnehmern, organisieren Sie am Besten telefonisch. Das geht einfacher und schneller. Wichtige Ergänzungen zu Ihrem Angebot geben Sie am besten persönlich oder online. So können Sie besser auf Ihren Gesprächspartner eingehen. Fragen können sofort beantwortet werden.

Schweigen ist Silber. Reden ist Gold. Die richtige Kombination ein Diamant. Mit welchem sprachlichen Mitteln glänzen Sie bei Kundengesprächen. Erzählen Sie uns davon und schreiben Sie Ihren Tipp in den Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.